Bist du auf der Suche nach einer wertigen tiergestützten Aus- oder Weiterbildung? Dir ist eine persönliche Betreuung und Begleitung bei deiner beruflichen Entwicklung wichtig? Dann bist du hier richtig!

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne...

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit tiergestützter Arbeit Großartiges bewirken können. Wir möchten dich nicht nur unterstützen, sondern auch dazu befähigen, deine Ideen und Projekte in die Tat umzusetzen. Wir setzen uns gemeinsam mit dir für die Entwicklung deiner tiergestützten Inhalte ein und stellen dir alle notwendigen Tools zur Verfügung, damit du deinen Weg in die tiergestützte Arbeit findest. Im geschützten Rahmen hast du die Möglichkeit dich zu entfalten, eigene Ideen und Impulse zu entwickeln, auszuprobieren und eigene Erfahrungen im Feld der tiergestützten Interventionen zu machen. Im Anschluss an unserer Ausbildung hast du deinen Werkzeugkoffer gefüllt und weißt um die Bedürfnisse deiner tierischen Partner und Klienten. Und das Beste: Wir stehen dir auch nach Beendigung der Ausbildung jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Ausbildungskonzepts werden, mit unseren tierischen Kolleginnen und Kollegen, und mit uns diese spannende Reise starten? Join us! Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und uns gemeinsam mit dir auf den Weg zu machen!

Mit leichtem Gepäck...

Eine Ausbildung ist immer auch eine innere Reise und wir verändern dabei Ansichten, erfahren neue Zugänge und entwickeln uns dabei weiter. Was du unbedingt mitbringen solltest wenn du bei uns eine Ausbildung machen möchtest:

 

1. Eine Affinität zu Tieren und der Arbeit mit Menschen

2. Die Bereitschaft dich auf neue Erfahrungen einzulassen 

3. Zeit, um dich mit Themen im Selbststudium auseinanderzusetzen

 

Also eigentlich gar nicht so viel um mit zu machen und dabei zu sein :). 

Wenn du dich also im weiten Feld der tiergestützten Arbeit verwirklichen möchtest, findest du bei uns fundierte Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Warum macht es Sinn eine tiergestützte Ausbildung zu machen?

Als Fachkräfte und Fachbegleiter für tiergestützte Interventionen tragen wir unseren tierischen Kollegen und den Klientinnen und Klienten gegenüber eine große Verantwortung. Hier sind nur einige unserer Ausbildungsinhalte aufgelistet, die einen achtsamen Umgang mit Mensch und Tier gewährleisten sollen und die für uns zu den wichtigsten Inhalten einer  tiergestützten Ausbildung gehören.

1.    Wissenschaftliche Grundlagen zur tiergestützten Therapie bzw. zu den Wirkungsweisen von Tieren

2.    Selbsterfahrung und Praxis: Hands-on-Erfahrung mit verschiedenen Tierarten, Methoden und Inhalten

3.    Übungen und Selbsterfahrung zum Umgang mit Menschen verschiedener Altersgruppen und mit unterschiedlichen               Bedürfnissen

3.    Ethik und Sicherheit: Ein Verständnis für ethische Überlegungen und sichere Praktiken in der Arbeit mit Tieren und         Menschen

4.    Kommunikation und Zusammenarbeit im Umgang mit Klienten und Tieren

5.    Stresssignale bei Mensch und Tier

6.    Wissensvermittlung über Bedürfnisse und natürliche Verhaltensweisen von Tieren . Dies trägt dazu bei, ein tieferes Verständnis für Tiere zu entwickeln und eine wertschätzende Haltung gegenüber tierischen Kollegen einzunehmen

 

Du hast noch Fragen zur Ausbildung? Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ausbildung:

Lass uns beginnen!

Gründerin Akademie Tiergestützt
Andrea Wiesner

Als ich vor 18 Jahren unsere ersten Bergschafe zu uns geholt habe, um mit ihnen tiergestützt zu arbeiten, war ich ziemlich alleine auf weiter Flur mit diesem Gedanken. Heute gibt es zwar immer mehr Hobbyhaltung von so genannten "Nutztieren", aber gerade im tiergestützten Bereich sind sie noch Exoten. Ich konnte über Jahre viel Erfahrung und Wissen über Schafe, ihre Herdenseele, ihre Eigenarten und ihre Bedürfnisse sammeln. Ich erfahre selbst jeden Tag, wie wunderbar es ist, mit diesen und anderen Tieren zu leben und zu arbeiten und welch bereichernde Erfahrungen man dabei machen kann. Sie lehren uns viel über das Leben, die  Freundschaft und uns selbst und bereichern unser Leben auf vielfältige Weise. Ich möchte dir helfen, Tiere als wertvolle Begleiter und Botschafter zu erkennen. Mit ihren herausragenden Fähigkeiten und mir dir an ihrer Seite, können Tiere für die Menschen, mit denen du arbeitest einen großen Unterschied bedeuten. Ich freue mich darauf, dich auf deinem Weg zu begleiten und mit dir gemeinsam eine Welt zu schaffen, in der Tiere als wertvolle, gleichwertige Begleiter anerkannt und erfahren werden dürfen und Menschen mit ihnen an der Seite aufblühen. Wenn du mehr über meinen Werdegang erfahren möchtest, hast du hier die Möglichkeit dazu:

Download
Ausbildungen allgemein Andrea update2.pd
Adobe Acrobat Dokument 46.6 KB

Zu den Kursen

Zertifikatslehrgang-Fachbegleitung für Tiergestützte Interventionen

Wir treffen uns einmal pro Woche zu einem zweistündigen online Meeting. Diese über ein halbes Jahr regelmäßig statt findenden Termine vermitteln dir die Basis und die theoretischen Grundlagen für die professionelle Umsetzung und Ausübung tiergestützter Inhalte. Wir arbeiten zusammen und interaktiv, entwickeln gemeinsam mit dir tiergestützte Themen und Inhalte für deine spätere Umsetzung. Die online Vorträge werden aufgezeichnet und stehen dir bis zum Ende der Ausbildung zur Verfügung, damit du nichts versäumst, falls du mal keine Zeit hast live dabei zu sein. Möchtest du mehr darüber erfahren? Hier geht es direkt zum Kurs:

Intensivworkshop- Tiergestützte Interventionen, Aktivtäten & Freizeitgestaltung mit Neuweltkameliden & kleinen Wiederkäuern

Unser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die ihr Wissen erweitern und vertiefen möchten. Gleichzeitig ist er auch Teil der Spezialisierung im Rahmen der Fachbegleiterausbildung, was dir eine besondere Qualifikation und Expertise verschafft.

In 6 intensiven Kurstagen vermitteln wir dir nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Fähigkeiten, die du direkt anwenden kannst. Du  erfährst, wie du eine artgerechte Haltung sicherstellst, wie du Tiere trainierst und  du sie in der tiergestützten Arbeit als Partner einsetzen kannst. Interessiert? Hier findest du mehr:

 

Intensivworkshop-Tiergestützte Interventionen & Pädagogik mit kleinen Exoten (Achatschnecken, Farbratten, Hühnern & Honigbienen)

Willst du dein Wissen erweitern und dein Potenzial als Tierbegleiter entfalten? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich! In 4 intensiven Kurstagen lernst du alles, was du über die Haltung, das Handling und den Umgang mit Hühnern, Achatschnecken, Farbratten (Kleinsäugern) und Honigbienen (Insekten) wissen musst. Du lernst, wie du ein achtsames und tiergerechtes Setting aufbaust und die Tiere als Partner in deiner tiergestützten Arbeit einbeziehst. Du gehst mit einem prall gefüllten Methodenkoffer und vielen Impulsen und Ideen nach Hause. Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten, die ihr Wissen erweitern und vertiefen möchten. Gleichzeitig ist er auch Teil der Spezialisierung im Rahmen der Fachbegleiterausbildung, was dir eine besondere Qualifikation und Expertise verschafft. Lust mit zu machen? Hier findest du mehr Infos:

 




Für jeden, der Tiere liebt und gerne mit Menschen zusammenarbeitet (egal welcher Altersgruppe und Lebenslage) ist der Kurs bei Andrea Wiesner Akademie Tiergestützt ein echtes Muss und absolut empfehlenswert. Hervorzuheben im Vergleich zu anderen Ausbildungen ist, dass sie sich für jeden wirklich persönlich Zeit nimmt und bei individuellen Fragen, mit Rat und Tat auch zur Seite steht. Ich bin echt froh, dass ich mich für diese Ausbildung entschieden habe! 

Janine van Bijnen-Lenz

 



Kontakt

Andrea Wiesner

Kaiser Konstantingasse 11

2405 

Bad Deutsch Altenburg

Tel.: 0650 480 78 29

 

Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

Kontoverbindung: Akademie Tiergestützt: AT 22 2021 6217 5679 9901


Newsletter: